Teamtraining mit der Deutschen Ski-Nationalmannschaft

08.07.2019

Das Thema Teambuilding ist nicht nur bei unseren Firmenkunden hoch im Kurs. Immer wieder dürfen wir auch mit verschiedensten Sport-Teams und Nationalmannschaften in diesem Bereich zusammenarbeiten. Diesmal besuchte und die Nationalmannschaft Ski Alpin Herren im Rahmen eines Lehrgangs im Allgäu.

In enger Zusammenarbeit mit den Trainern und dem Verband konzipierten wir ein Teamtraining, das die Jungs im Laufe des Tages auf unterschiedlichste Weise forderte und dabei einmal quer durch die Gemeinde Bad Hindelang führte.

Gezieltes Erkennen und Nutzen der Fähigkeiten einzelner Teammitglieder sowie realistische Selbsteinschätzung waren gefragt, um knifflige Aufgaben zu meistern. Dabei bewiesen unsere Ski-Asse, dass Sie nicht nur auf Schnee einiges "drauf" haben und gut harmonieren. Kommunikation, Zusammenarbeit und Konfliktlösung gehören eben zum Alltag in harten Trainingslagern oder Weltcups.

Nachdem die ersten Herausforderungen geschafft waren, überraschten wir die Sportler mit einer deftigen Allgäuer Brotzeit an einer abgelegenen Hütte. Nicht nur für frische Wurstspezialitäten, sondern auch für beste Unterhaltung sorgte dabei unser Haus- und Hofmusiker Gerwin.

Während noch alle fleißig am Schlemmen waren, trauten die Jungs kaum ihren Augen und Ohren, als plötzlich ein Helikopter an der Hütte landete und unsere Skifahrer zu einem Rundflug über die Hindelanger Alpen entführte und anschließend im Ortsteil Hinterstein wieder absetzte.

Hochmotiviert wagten wir uns dann in unseren pur group Adventure Trail. Ängste überwinden, Vertrauen aufbauen und dabei Grenzen verschieben stand nun auf dem Programm. Kaum zu glauben, dass auch diese waghalsigen Athleten teilweise weiche Knie bekommen, wenn sie auf unserem Pamper Pole stehen oder sich mit unserem Flying Fox den Wasserfall hinunter stürzen. Am Ende bewies jedoch die gesamte Truppe viel Mut und noch mehr Teamgeist und bewältigte unseren Trail mit Bravour.

Bei sommerlichen Temperaturen relaxten wir anschließend noch ein wenig im Naturbad und reflektierten dabei die Erkenntnisse des Tages.

Unsere Erkenntnis ist dabei eindeutig: Wir hatten einen spitzen Tag mit einem bestens gelaunten Team und freuen uns schon heute auf Höchstleistungen im kommenden Winter!