Neuer Schlauchboot-Rekord auf der Iller

23.07.2018

Am vergangenen Freitag gehörte die Iller im Oberallgäu uns: Im Rahmen des Sommerfestes des Klinikverbund Kempten-Oberallgäu besetzten wir die Iller mit über 300 waghalsigen Matrosen verteilt auf 31 Rafting Boote. Traditionell lädt der Klinikverbund bestehend aus den Kliniken Kempten, Immenstadt, Sonthofen und Oberstdorf einmal im Jahr alle Mitarbeiter ein, um miteinander einmal außerhalb von Krankenzimmern und OP-Sälen zusammen zu kommen. An der Marienbrücke in Sonthofen ging es in die "reißende Strömung" der Iller. Lustige Wasserschlachten und eine Mords-Gaudi begleiteten uns auf dem Weg bis zum Ausstieg nahe Immenstadt.

Anschließend stießen zu den Bootfahrern weitere 500 Kollegen dazu, und so feierte man mit über 800 gut gelaunten Gästen am Inselsee in Immenstadt eine ausgelassene Beachparty mit BBQ, Live-Musik, leckeren Cocktails und natürlich Wasserskifahren. Hätte uns nicht zu später Stunde ein Gewitter aufgesucht, wären wir wohl immer noch am feiern...